Hausgeburt

Wie wunderbar, wenn das Baby zu Hause kommen darf.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie die Schwangerschaft genießen und die Geburt Ihres Kindes so natürlich und selbstbestimmt wie möglich erleben.

Vertrauen und Geborgenheit sind gute Voraussetzungen für eine gesunde Schwangerschaft und ein erfülltes Geburtserlebnis.

Trauen Sie Ihrer eigenen Kompetenz, Intuition und Kraft sowie dem fachkundigen Beistand einer Hebamme, um Ihr Kind im eigenen Rhythmus, möglichst ungestört zu gebären.

Sie können sich dabei einer hohen Betreuungsqualität sicher sein. Geburt ist keine Krankheit, wohl aber ein sehr intimer und ursprünglicher Prozess.

Eine möglichst ungestörte Geburt mit einer kontinuierlichen 1:1 Betreuung (die Gebärende hat die Hebamme fast ununterbrochen an ihrer Seite) und ohne überflüssige Eingriffe ist in einem Kreißsaal leider zu oft nicht mehr möglich.

Studien* belegen aber, dass gerade die ungestörte Geburt weniger Probleme und Komplikationen aufzuweisen hat.

Die Geburt ist das natürlichste Ereignis im Leben einer Frau. Ich schütze als Hebamme diese Zeit besonders. Teilen Sie das Erlebnis mit einer Hebamme die Sie nach allen Regeln der traditionellen Hebammenkunst unterstützt.

Ihr Kind fühlt sich geborgen, wenn Sie geborgen sind. Ich möchte Sie bestärken, dass Sie auf Ihre eigene Kraft und Fähigkeiten, Ihr Baby zur Welt zu bringen, vertrauen können. Wenn es gesundheitlich vertretbar ist, vermeide ich jeden Eingriff, der den natürlichen Geburtsverlauf stören könnte. Ihre Eigenständigkeit und Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt des Geburtsgeschehens.

Ob Ihr Baby auf Ihren Wunsch hin zu Hause geboren werden kann, kläre ich gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch. Daher möchte ich Sie so früh wie möglich kennen lernen. Wenn es in ein paar Monaten losgeht, rufen Sie mich auf einer vereinbarten Nummer an und ich komme zum vereinbarten Ort der Geburt.


*Die Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe (QUAG e.V.) erfasst jedes Jahr seit 1999 die Qualität der Versorgung bei Geburten in der häuslichen Umgebung, im Geburtshaus und in Hebammenpraxen in Deutschland. In regelmäßigen Qualitätsberichten veröffentlicht QUAG aktuelle Zahlen und Fakten zu diesem Thema.

Weitere aktuelle Informationen zur Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe finden sie unter: www.quag.de